Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Der ökonomische Aspekt der 10in2 Diät oder wie ich mich mit Mathematik motiviere ;)

2 Kommentare

geld

Jochen Zick/ CC BY ND

Jetzt ess’ ich ja jeden zweiten Tag nichts – neben dem (hoffentlich bald eintretenden) Kiloverlust, spar’ ich mir doch ordentlich was. Jetzt hab ich mir gedacht, mit dem gespartem  Geld kann ich mir ja was Gutes gönnen! Und was Gutes ist bei mir ja oft ein kleiner Wellness Abstecher :)…Um mich noch einmal extra zu motivieren an meinen 0er Tagen hab’ ich mir dann ausgerechnet was ich in etwa spare und dann geschaut was ich mir damit Gutes gönnen kann🙂

Ausgegangen bin ich davon, dass ich ca.€ 10,- am Tag für mein Essen brauche. Wenn ich also von 30 Tagen 15 Tage nichts essen, habe ich € 150,- gespart.

Nach einer Recherche auf der Homepage der Therme Bad Schallerbach bezüglich Preise für Wellness Angebote hab ich mir dann was Feines für genau die Summe gefunden (das muss Schicksal sein😉 ) und zwar das Paket SPA Superior. Das beinhaltet eine Massage (60 Min., Shiatsu, Lomi Lomi Nui oder Abhyanga ), eine Packung (Thalasso, Rasul Schlamm, Ziegenbuttercreme-Packung) und ein Peeling (Meersalzpeeling, Relax, Balance oder Energy).

Bei der Massage weiß ich schon, dass es die Lomilomi Nui werden wird, über die hab ich schon in meinem Spa Buch gelesen und wollte ich schon eine Zeit lang ausprobieren. Für das Aussuchen der Packung und des Peelings habe ich ja noch einige 0er Tage Zeit🙂

Morgen werde ich mich dann auch einmal auf die Waage trauen, ob sich da schon was tut!

 

2 thoughts on “Der ökonomische Aspekt der 10in2 Diät oder wie ich mich mit Mathematik motiviere ;)

  1. Also das ist genau meine Strategie wie ich mich an meinen 0er Tagen auch motiviere!!!

  2. Schön zu wissen, das hier noch wer so rechnet🙂
    LG
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s