Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Mein erster 0er Tag

Hinterlasse einen Kommentar

hungry

William Murphy / CC BY SA

Ok, also einen Tag lang nichts essen ist was ganz anderes als einen Tag nur wenig zu essen, so wie es bei meiner vorigen Diät war. Gestern, meiner erster 0er-Tag, und ich aber sowas von unausstehlich! Das lag zum einen natürlich am Hunger, dazu kamen aber auch noch Kopfschmerzen und eine allgemeine Abgeschlagenheit. Komischerweise hat mein Magen aber den ganzen Tag nicht geknurrt, obwohl der sich schon aufregt wenn ich einmal 4 Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten lasse.

Heute in der früh bin ich dann aber ohne Kopfschmerzen und interessanterweise ohne Hungergefühl aufgewacht. Erst wie ich dann in mein Vollkornbrot mit Schinken gebissen habe, wurde ich hungrig. Und köstlich war’s!

Heute hatte ich dann auch endlich mal Zeit für ein längeres Telefonat mit meiner Schwägerin die in Kärnten wohnt  und es stellt sich heraus, dass sie schon seit 14 Monaten die 10:2 Diät praktiziert. Ich hab zwar gewusst, dass sie abgenommen hat, aber nicht das es schon über 20 Kilo sind und das sie es mit der 10in2 Methode geschafft hat! Das gibt mir Motivation weiter durchzuhalten! Und anscheinend hatte auch sie die ersten paar 0er Tage Kopfschmerzen, was sich aber mit viel trinken und mit der Zeit verschwunden ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s