Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Rezepte zur Fußball-WM(3): Argentinische Wurstbrötchen

Hinterlasse einen Kommentar

Fußball

Foto: Julien

Die Weltmeisterschaft neigt sich dem Ende zu und nachdem Deutschland diesmal ganz sicher im Finale ist fragt sich: Wer kann diese Mannschaft noch aufhalten? Ich bin da ja eher neutral eingestellt, würde mir aber wünschen, dass Argentinien heute gegen Holland gewinnt und weiterkommt. Zum heutigen Match passend heute ein schnelles Rezept zum Snacken während dem Fußball: Choripán mit Criolla Salsa

Choripán wird in Argentinien an gefühlt jeder Straßenecke auf großen Grillplatten angeboten, es ist ein Street-Food Nationalgericht sozusagen. Und es ist so einfach zu machen, Brot-Wurst-Salsa- fertig! Ideal für den schnellen Hunger oder für Parties als „Unterlage“, denn wie so oft im Leben sind die simplen Sachen doch die Besten. Hier das Rezept:

Argentinisches Choripán mit Criolla Salsa

Zutaten (pro Brötchen)

1 Minibaguette

1 weiche Argentinische Chorizo (man kann auch eine dicke Bratwurst verwenden)

für die Salsa:

1/2 Zwiebel, gewürfelt

1/2 grüner Paprika, gewürfelt

1/2 roter Paprika, gewürfelt

Olivenöl

Balsamweinessig

Salz, Pfeffer

Tabasco

Rezept

  • Die Wurst mit einer Gabel anstechen und braten. Währenddessen die Salsa vorbereiten und Zwiebel, Paprikas vermengen. Olivenöl und etwas Balsamessig dazu und mit Salz, Pfeffer und Tabasco vermischen.
  • Wenn die Wurst aussen schon leicht angebräunt ist, in der Mitte einschneiden (nicht durchschneiden!) und die beiden hälften auseinanderklappen, so dass es aussieht wie ein Schmetterling, und die Innenseite braten. Das Minibaguette auseinanderschneiden und die Hälften ebenfalls in einer Pfanne toasten.
  • Jetzt einfach die fertige Wurst auf eine Baguettehälfte legen, mit Salsa bedecken und die andere Brothälfte darauf-fertig ist das Choripán!

Dieses Rezept hat Felicitas Pizarro für Jamie Oliver´s Food Tube zusammengestellt. Dort findet ihr auch weitere tolle Rezeptideen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s