Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Schwefelwasser – sich gesund baden!?

Hinterlasse einen Kommentar

Sulfur

Foto: nikos8

Wenn ich jetzt mal ganz ehrlich bin – Schwefelwasser riecht nicht nach Rosen. Das ist zwar keine Weltneuheit, wenn man sich aber an den etwas ungewöhnlichen Geruch gewöhnt hat und aus der erste Nebel sich aus dem Kopf verzieht, dann wird klar, welche wohltuenden Wirkung Schwefel auf den Körper haben könnte. Am Anfang meiner „Thermenlaufbahn“ – ist ja mittlerweile schon ein paar Jährchen her – konnte ich mir nicht so recht vorstellen, in Wasser angereichert mit Schwefel zu baden. Ich dachte mir: Was ist da drin?

Schwefelwasserstoff ist eine chemische Verbindung aus Schwefel und Wasserstoff mit der Formel H2S. Das übel riechende, farblose, stark giftige Gas ist brennbar und in Wasser wenig, in Ethanol etwas besser löslich. Quelle: wikipedia.org

Soviel zur chemischen Einführung für Laien. Schwefel ist fester Bestandteil des Organismus und wirkt unterstützend bei Venenerkrankungen, Rheuma, regelt den Hormonhaushalt und  hilft dem Immunsystem bei der Regeneration.

Dabei ist seine Wirkung gegen sogenannten „oxidativen“ Stress bei vielen Zivilisationskrankheiten von Vorteil:

Durch Schwefelwasser-Anwendungen könne der Schutzmechanismus des Körpers gegen die schädigende Wirkung von Freien Radikalen gestärkt werden. Fast alle Zivilisationskrankheiten wie zum Beispiel Diabetes und auch Rheuma würden vom oxidativen Stress durch Freie Radikale negativ beeinflusst. Quelle: derstandard.at

Im Thermalbereich hat man die Wirkung des Schwefels schon lange erkannt. Sich „gesund“ zu baden in warmem Wasser auf Körpertemperatur, bin ich zum ersten Mal im Physikarium in Bad Schallerbach auf den Geschmack gekommen und seitdem sind Schwefelbäder ein fester Bestandteil meines Thermentourismus.

Mein Mann hat sich zwar am Anfang geziert, mit der Zeit hat er aber gemerkt, dass sich der Schwefel auf seine Wirbelsäule und seine Rückenschmerzen positiv auswirken. Man muss nicht Paracelsus sein (wie mein Chemielehrer in der Schule sagen würde) um „…die großen Geheimnisse und Kräfte…“ des Schwefels zu erforschen. Aber ups, jetzt hab ich sie ja hier schon irgendwie verraten! Wie sind Eure Erfahrungen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s