Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Kaiser statt Meer!

Hinterlasse einen Kommentar

Santorini Beach

Foto: MikeJMunroe

Dieser Sommer ist sehr lang für mich geworden. Palmenstrand und Meeressand hab ich mir gewünscht, leider ist es anders gekommen, da im Büro einiges umgestellt wurde und wir gerade an einem neuen Großprojekt arbeiten. Da braucht man mich unbedingt und irgendwie gefällt mir das ja auch. Aber das Meer, das herumliegen im Freien und die Abendspaziergänge mit meinem Mann am Strand wenn die Kinder schon schlafen –  ein herrlicher Gedanke!

Gottseidank war vor kurzem „Kaiserwetter“ im Salzkammergut und ich konnte mich mit meinem Mann für ein verlängertes Wochenende davonstehlen. Die Kinder haben wir ganz vorbildlich zur Großmutter „gesteckt“ und so sind wir losgezogen, um unser Meer in Oberösterreich suchen. Und davon gibt’s ja bekanntlich reichlich. Die Seen hier, die Berge, all das im Zusammenspiel ist paradiesisch!

Ab ins Auto und an den Wolfgangssee haben wir uns gedacht. Da war ich schon in meiner Kindheit oft baden und die umliegenden Berge laden ein, kleinere Wanderung zu machen. Der Blick von der Katrin-Alm ist so schön, da komm ich gleich wieder ins Schwärmen! Naja und mit unserem privaten Liegeplatz direkt am See fühlten wir uns gleich wie im Club Marbella, nur wer will schon mit alternden Playboys urlauben? Und Audrey Hepburn werd ich dort wohl nicht mehr treffen können.😦

Da hat uns das Hotel Royal in Bad Ischl schon sehr viel besser gefallen und wie man weiß, steh ich ja auf Royales ein bisschen, da war der Besuch der Sommerresidenz Kaiservilla natürlich ein Muss genauso wie der Kaisergeburtstag mit einem riesigen Straßenfest mit Zauberern und Pantomimen.

Das Solebecken in der im Zimmer inkludierten Salzkammergut-Therme hat uns nach dem Trubel die nötige Entspannung verordnet und -oh- wie ein weiches Frotteehandtuch hab ich mich danach gefühlt! Zum Abschluss noch ein Besuch beim Lehár-Festival hat unseren Pärchentagen auch den kulturellen Input gegeben…ausserdem war es super unterhaltsam!

Also ich träum natürlich schon noch von Griechenland, dann aber im nächsten Jahr!!!

Entspannte Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s