Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Kochen mit Parkinson

Hinterlasse einen Kommentar

Foto: Zanthia

Die Parkinson Selbsthilfegruppe Österreich hat ein neues Kochbuch herausgegeben: „Kochen hält fit – Ernährungstipps für Parkinson Betroffene“. Dieses Kochbuch der besonderen Art ist den über 20.000 von Parkinson betroffenen Menschen in Österreich gewidmet und liefert Tipps rund um das Thema Genuss, denn Menschen die an Parkinson erkrankt sind, müssen Mahlzeiten und Medikamenteneinnahme genau aufeinander abstimmen und sind oft von Riechstörung und Schluckbeschwerden betroffen. Wie man damit umgehen kann und an Lebensqualität nicht einbüßen muss, behandelt dieser Ratgeber.

Das Langsame im Alltag annehmen und die Freude am Leben nicht vergessen. (Quelle: parkinson-sh.at)

Diese Worte befinden sich zu Beginn des Kochbuchs und sind mitunter auch die Wichtigsten. Menschen die an Parkinson erkrankt sind, kämpfen oft mit den Umstellungen, die ihnen die Krankheit diktiert. Deswegen werden in diesem Kochbuch und Ratgeber nicht nur Rezepte aufgelistet, sondern auch Informationen darüber gegeben, wie ein aufwendiger Medikamenteneinnahmeplan und ein genussvolles Leben einander nicht ausschließen müssen.

Wie sich Schluckbeschwerden und Übelkeit am besten in den Griff bekommen lassen, wie Speisen gegen eine drohende Gewichtsabnahme mit zusätzlichen wertvollen Kalorien angereichert werden können und wie sich mangelndem Appetit entgegenwirken lässt; was stopft, was bläht, was den Darm auf Touren bringt – all das wird in dem schmalen Büchlein auf den Punkt gebracht. (Quelle: derstandard.at)

Der Aufwand der einzelnen Rezepte variiert von „einfach“ bis „mittel“ und soll die Betroffenen zum Kochen motivieren. Das Buch steht übrigens kostenlos unter www.parkinson-sh.at zum herunter laden bereit und bietet generell eine schöne und bunte Auswahl an köstlichen Rezepten. Mahlzeit!!!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s