Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Marnitztherapie = … ???

Hinterlasse einen Kommentar

Foto: Alambrine

Die Schlüsselzonenmassage, oder manuelle Therapie nach Dr. Harry Marnitz wird als Behandlungsmethode in der physikalischen Therapie angewandt. Wer sich in einer orthopädischen Therapie befindet, wird diese Massage vielleicht schon kennen. Sie dient vor allem der Mobilisation und Schmerzlinderung.

Die Behandlungsmethode nach Dr. Marnitz betrachtet den Organismus als eine Einheit. Verschiedene Bereiche des menschlichen Körpers sind über sogenannte „Schlüsselzonen“, oder Reflexbögen miteinander verbunden. Diese Verbindungen bringen Symptome und Verletzung an der entsprechenden Gegenzone zum Vorschein, sei es durch Rötungen oder Schmerz. Anhand dieser Symptome kann der behandelnde Therapeut feststellen, wie er den Patienten behandeln kann.

Die Marnitztherapie vereint die Tiefenmassage mit manualtherapeutischen Maßnahmen, um einerseits eine direkte und eine reflektorische Wirkung zu erzielen, wobei durch die Stimulation von Rezeptoren auf der Haut Impulse vom Rückenmark zum Gehirn gesendet werden, die einerseits schmerzhemmend wirken, andererseits den Muskeltonus senken.

Nebenbei verbessert sie durch das Lösen von Blockierungen an Gelenken und Wirbelsäule über das vegetative Nervensystem die Funktion der inneren Organe. Da die Methode nicht großflächig die Durchblutung fördert, ist sie  besonders zur Behandlung von Ödempatienten geeignet und hat sich in der Krebsnachsorge bewährt. (Quelle: marnitz-therapie.de)

Ich selbst habe diese Therapieform noch nicht getestet, da ich bis jetzt noch keine allzu groben orthopädischen Beschwerden hatte (zum Glück). Darauf gekommen bin ich, weil ich im Angebotskatalog des EurothermenResorts Bad Hall geblättert habe. Ich finde, die Massage klingt großartig, wenn auch ein Bisschen schmerzhaft. Aber manchmal muss es eben ein Bisschen weh tun, um den gewünschten, schmerzfreien Erfolg zu bringen.

Falls jemand von euch die Marnitztherapie bereits ausprobiert hat, würde ich mich über einen Bericht freuen.🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s