Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

La Stone Therapie – Wellness pur!

5 Kommentare

Foto: suzettesuzette

“Mir mal wieder etwas gönnen!” lautete die Devise am letzten Wochenende und so verschlug es mich ins EurothermenResort in Bad Ischl und zu einer traumhaften Erfahrung mit dem Titel La Stone Therapie. Das “La” steht einerseits für die Lava Steine, die auch ursprünglich auf Hawaii verwendet wurden, andererseits steht es für das tibetanische Wort für “Lebensenergie”.

Was in den 1990er Jahren von US-Amerikanerin Mary Nelson-Hannigan entwickelt wurde, war in der chinesischen Medizin längst bekannt. Die wohltuende Wirkung von heißen Steinen war unter anderem auch bei den Schamanen der Ureinwohnern Nordamerikas weit verbreitet. (Quelle: www.topfit-magazin.de)

Im Gegensatz zur Hot Stone Massage kommen bei der La Stone Therapie sowohl warme als auch kalte Steine zum Einsatz. Die warmen Steine aus Lava werden auf ca. 50-60 °C erhitzt und dann auf die Energiezentren des Körpers gelegt. Die verschiedenen Regionen des Körpers werden auch mit unterschiedlich großen Steinen massiert. Die Kleinen werden, zum Beispiel, für das Gesicht verwendet, noch kleinere werden zwischen die Zehen gesteckt.

Das wohlig warme Gefühl, dass sich durch den Einsatz der warmen Steine im Körper breit macht, wird von den kühlen Marmorsteinen gebrochen. Sie dienen dazu, ähnlich wie bei einer Kneipp-Anwendung, die Energiepunkte des Körpers zu stimulieren und den Körper dadurch in den Zustand der Tiefenentspannung zu führen. Dadurch wird der Entspannungseffekt gesteigert und jeglicher Stress kann losgelassen werden.

Die warm gewordenen Marmorsteine und die kalt gewordenen Lavasteine werden im Laufe der Massage immer wieder ausgetauscht, um den Idealzustand zu halten. Ein wirklich herrlich entspannendes Gefühl… das kann ich euch sagen!!!

Mir persönlich hat diese Massage wirklich gut getan. Die Einflüsse der warmen und kühlen Steine auf meinem Körper haben sich so angenehm angefühlt, die kreisenden Bewegungen der Steine auf meinem Körper haben jeden Knoten gelöst und ich muss gestehen, dass ich teilweise leicht eingenickt bin. Ich konnte meine Gedanken für eine Zeit lang auf Leerlauf schalten und einfach loslassen und dieses Gefühl ist einfach wunderschön. :-)

About these ads

5 Gedanken zu “La Stone Therapie – Wellness pur!

  1. Wow, das hört sich ja wirklich fantastisch an!!! Ich hatte zwar schon einmal vor ein paar Jahren eine Hot Stone Massage, aber das mit den kalten Steinen dazu stelle ich mir wirklich nochmal ganz anders vor für die Muskeln. Gibts das denn nur in Bad Ischl, oder wird das auch in einer der anderen Eurothermen angeboten? Ich wohne zum Beispiel näher an Bad Schallerbach, das wäre für mich also ganz praktisch, wenn es das dort auch geben würde. Und wenn nciht führen sie das da hoffentlich auch bald ein. Dass du kurz eingenickt bist kann ich verstehen, ich hab schon ganze Massagen “verpennt”. :D Ich muss auch mal wieder ein Wellnesswochenende machen, fällt mir da auf wenn ich das hier so lese. :) Man kommt ja leider sehr selten dazu und wenn man Kinder hat ist es noch schwerer sich da auch mal ein bisschen Zeit für sich selbst zu gönnen. Aber hier findet man ja auch genug Anregungen für ein bisschen Wellness im Alltag. Toller Blog übrigens, hab mich gerade so ein bisschen durchgeklickt und finde deine Beiträge sehr interessant und super sympathisch geschrieben! Großes Kompliment!

  2. Klingt sehr spannend – kenne selbst nur die Hot Stone Massage in Ischl – die fand ich aber damals wirklich gut. Wäre mal einen Versuch wert…vielleicht beim nächsten mal ;)

  3. Mir ergeht es da wie meiner Vorposterin, kenne ebenfalls nur die Hot Stone Massagen. Aber beim nächsten Thermenbesuch wird auf jeden Fall auch diese La Stone Massage ausprobiert. Klingt schon von der Beschreibung her toll und sehr entspannend!

  4. Jetzt bin ich die nächste, die sich da anschliesst: auch ich kenne bislang nur die Hot Stone Massage, von der ich aber schon sehr begeistert bin. Gelegentlich fahren mein Mann und ich in Thermen (mal hierhin, mal dahin – für einen ganzen Tag zahlt es sich ja auch aus, ein wenig weiter zu fahren), und seit ich mich vor fünf ode sechs Jahren mal eben mit solchen heißen Steinen massieren lassen habe, steht das jedes Mal am Programm.

    Wer weiss, vielleicht probiere ich das nächste mal La Stone aus, (also muss ich mir eine Therme suchen, die das anbietet…)

  5. Pingback: Weihnachts-Wellness: Healing Stones | Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 56 Followern an