Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Fieser Humor in Bad Schallerbach

13 Kommentare

Foto: masito76

Genau so könnte derzeit die Ortstafel von Bad Schallerbach aussehen… unbenannt in „Lachen“. Das wäre derzeit mehr als kennzeichnend für das, was hier seit einiger Zeit zu bestaunen ist, nämlich der 1. oberösterreichische Cartoon Garten. Als hätten die Eurothermen eine neue Lach-Therapie im Angebot, befindet sich die Freiluft-Ausstellung „Fiese Bilder – Meisterwerke des schwarzen Humors“ in unmittelbarer Nähe der Therme. Der Titel „Fiese Bilder“ ist übrigens durch und durch (mit drei Ausrufezeichen) gerechtfertigt. Ich musste besonders an die liebe Clara denken, als ich so von Bild zu Bild spaziert bin, denn der sitzt ja bekanntermaßen auch sehr häufig der Schalk im Nacken… 😉

Ich persönlich bin ja eine große Liebhaberin der Sparte Zynismus, Sarkasmus und dergleichen. Auch wenn ich es vielleicht nicht immer zeige, so bin ich die erste die in den unpassendsten Momenten einen hysterischen Lachanfall bekommt und der die eine oder andere fiese Pointe durch den Kopf huscht, mit der antrainierten Disziplin, diese allerdings für mich zu behalten und still in mein Fäustchen zu lachen.

Heute also war es soweit und ich konnte meine düstere Seite ein wenig ausleben. Hach, was konnte ich für entsetzte Gesichter sehen, als ein paar feine Damen aus purer Neugierde durch die Ausstellung stolzierten, in der Hoffnung, hier auf die feinen Künste zu stoßen. Leider konnten sie den feinen Humor nicht so wertschätzen und so blieb ihnen nichts anderes übrig, als ihre Stirnfalten ein wenig zu trainieren und die Nase zu rümpfen, während ich meine Lachfältchen in’s Schwitzen brachte und mich prächtigst amüsierte.

Schaut mal, was es hier unter anderem zu sehen gibt…

Bildquelle: www.bad-schallerbach.at

Falls noch jemand außer mir eigentlich schon eine Brille bräuchte, um den kleinen Sprechblasentext zu lesen, aber keine Lust hat, auf das Laden der vergrößerten Version zu warten, dem sei gesagt, dass der Inhalt folgendermaßen lautet: „Meines war auch mal ein Adler.“ Dieses Kunstwerk von Herrn Gerhard Haderer ist nur eines von über 220 Meisterwerken, die noch bis 02. Oktober beim Atrium am Europaplatz in Bad Schallerbach bestaunt werden können. Alle weiteren Informationen findet ihr übrigens hier.

Ach und eines darf ich euch noch zeigen, als Mutter zweier Kinder darf ich ja über so etwas lachen… 😆

Bildquelle: www.bad-schallerbach.at

Er: „Wir sammeln für’s Waisenhaus.“
Sie: „Gut, nehmen Sie sich zwei.“

So… und nach all den Offenbarungen aus dem tiefsten Inneren meiner schwarzen Seele verabschiede ich mich aus der alten Woche und freue mich schon auf die vielen schockierten Gesichter meiner Arbeitskolleginnen, wenn diese Bilder morgen per Mail durch das Büro schwirren. 😆

*Kicher und out!*

Werbeanzeigen

13 Kommentare zu “Fieser Humor in Bad Schallerbach

  1. 😀 Danke ♥

  2. Martina, mir sitzt nicht nur der Schalk im Nacken sondern manchmal förmlich der Teufel im Genick.
    Die Adler-Tattoo-Karte hat mir die Dame über mir mal zu meiner allergrößten Freude zugeschickt, Ich hatte sie kurz gezeigt, aber dann wieder entfernt, weil mir der Postkartenverlag das Zeigen untersagt hat.
    Schön, dass du auch ein wenig was für Satire, Ironie und schlimmeres übrig hast.
    Gute Nacht!!!!!

  3. A…backen sind schlechter Tattoostandaort – meine sind bisher noch reht gut erhalten, aber sie sind ja auch erst 7 Jahre jung.

  4. Hallo liebe Martina,
    *lach* also das wäre auch was für mich gewesen – diese Art von Humor mag ich sehr :-))

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
    Katinka

  5. Schade, dass das so weit weg ist. Sowas mag ich, da könnte ich laut lachen.
    die Einfalle imponieren mir einfach.

  6. Liebste Martina,
    das erinnert mich grad sehr an meine erste Erfahrung an einem FKK-Strand – damals war ich 20 – und wollte nur weg!
    Liebe Sonnengrüße von Dori

  7. Haha, genial 😉 Mein Gefallen an den Bildern liegt vielleicht auch daran, dass ich mich ebenso in der Sparte „Zynismus, Sarkasmus und dergleichen“ zuhause fühle 😉 Würde gerne noch mehr von den Bildern sehen. Bin Anfang Oktober ohnehin auf einem Thermenbesuch in Bad Schallerbach – läuft denn dann diese Ausstellung noch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s