Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Sonnengruß am Wasser

Hinterlasse einen Kommentar


Quelle: YouTube

Habt ihr schon mal was von Stand-Up-Paddleing oder Paddleboarding gehört? Diese Trendsportart aus Amerika schwappt nun auch auf die heimischen Seen über. Das Sportgerät ist hierbei ein Surfboard, das um einiges breiter und meist auch länger ist, als ein gewöhnliches Surfbrett. Ziel ist es nämlich, auf dem Brett zu stehen und dieses mit einem einzigen langen Paddel zu steuern. Aber es kommt noch besser: Während die meisten heimischen Badegäste noch beim bloßen Anblick der Paddleboarder aus dem Häuschen geraten, gibt es aus dem Hause Hollywood bereits den nächsten Wellness-Trend…

Yoga am Paddleboard heißt diese neue Sportart und erfreut sich bei vielen Badenixen bereits jetzt größter Beliebtheit. 🙂 Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber bei mir lösen die meisten Yoga-Übungen bei denen es um Balance geht, sehr wackelige Zustände aus. Der Baum, beispielsweise, wird von mir eher als zitterndes Espenlaub interpretiert und auch die Waage ist eher mehr…naja…nicht gerade im Gleichgewicht, sagen wir es mal so.

Wenn ich mir jetzt vorstelle, das Ganze auch noch auf dem Wasser auszuüben und mich mit den Wellen herumzuschlagen, na ich weiß nicht…

Das soll jetzt aber nicht heißen, dass ich nicht neugierig wäre. Immerhin sind diese Paddleboards ja um einiges stabiler als das alte Surfboard meines Göttergatten aus dem Jahre Schnee. Einen Versuch wäre diese nette Sommersportart auf alle Fälle wert, im schlimmsten Fall, lande ich im Wasser und kann ja so tun, als wäre mir gerade furchtbar heiß gewesen, weshalb eine kleine Abkühlung unumgänglich war! 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s