Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

„Raucher küssen nicht“

7 Kommentare

Bild: Sun Of Pearl

…lautete die Überschrift eines, wie ich finde, hochinteressanten Artikels. Rauchen als Lustkiller!? Stimmt es, dass Rauchen das Lustempfinden einschränkt? Sind Raucher sexuell weniger aktiv? Hart, aber wahr… die Antwort lautet (zumindest laut Statistik) JA.

Laut einer vom US-Psychologen James White durchgeführten Studie, welcher die sexuelle Aktivität von 51 rauchenden Männern untersuchte, küssten die Testpersonen ihre Partnerinnen nach einer Rauchentwöhnung doppelt so oft als zuvor. White erklärt dieses Phänomen damit, dass das Rauchen den Anteil jener Hormone, die den sexuellen Trieb steuern, reduzieren. Sobald der Mann also mit dem Rauchen aufgehört hat, wurden auch die Hormone wieder „frei“.

Wusstet ihr übrigens, dass Liebe durch die Nase geht? Vielleicht kennt ihr ja das Sprichwort „Man kann einander nicht riechen.“? Es ist tatsächlich so, dass unsere Hormone ein sehr komplexes System bilden, das sehr schnell, etwa durch Stress durcheinander gebracht werden kann und eine sogenannte „Lustblockade“ entsteht.

Beispiel: Sie ist Nichtraucherin, Er Raucher. Ist sie frisch und „unsterblich“ verliebt, so mag es noch eine geringe Rolle spielen, wenn ihr beim Austausch von Zärtlichkeiten kalter Rauch in die Nase steigt. Im Liebestaumel riecht die Frau nur noch ihren Partner. Nicht umsonst sagt der Volksmund: Liebe geht durch die Nase. (Quelle: Wellness Magazin, Mai 2011)

Sobald der Alltag in die Beziehung einzieht, hat der Zigarettenrauch allerdings sehr wohl eine „abtörnende“ Wirkung.

Nikotin ist übrigens ein Zellgift ist und beim Mann der Gegenspieler des Testosterons. Für die Frau wiederum ist das Rauchen gefährlich, weil es in Kombination zu Herz-Kreislauf Erkrankungen und Durchblutungsstörungen führen kann.

Aus all diesen Gründen plädiere ich speziell am heutigen internationalen Tag des Kusses auf das rauchfreie Küssen! 🙂

Werbeanzeigen

7 Kommentare zu “„Raucher küssen nicht“

  1. Nie mehr wieder mit Kippe – ich schwöre und gelobe *grins*!
    Lieben Gruß an dich!

  2. Ich rauche noch, habe es mir noch nicht so richtig vorgenommen aufzuhören.

    Grüßlis ♥ Marianne

  3. Das Küssen ist vermutlich die Ersatzbefriedigung 😉 Allerdings viel zu schade.

  4. also, ich habe schon sexuell sehr aktive raucher getroffen *flüster* aber rauchen ist grässlich, bin froh, dass ich es geschafft habe, aufzuhören. vor nun 10 jahren!!!

    liebe grüße, katerwolf

  5. Kalter Rauch ist sowas von eklig. Oder, wenn jemand gerade seine Zigarette aufgeraucht hat, uuuaaah, da kommt es frisch rüber.
    In unserer Familie raucht zum Glück niemand, auch der Schwiegersohn nicht, obwohl die Eltern beide rauchen.
    ich schätze mich wirklich glücklich.

  6. Sehr interessant, liebe Martina.
    Wie gut, dass ich Nichtraucherin bin – schon immer 😉

    „Alles Wellness“ läuft nicht mehr?

    Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Sonntag 🙂
    Katinka

  7. Liebe Martina,
    einen Raucher zu küssen geht gar nicht!
    (Obwohl ich Raucherin bin).
    Liebe Sonnengrüße von Dori 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s