Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Shiatsu Erlebnis

5 Kommentare

Foto: streetphotos-london

Das letzte Wochenende war so herrlich entspannend. Nachdem mein Nacken in den letzten Tagen und Wochen schon ein wenig gemeckert und regelmäßig auf sich aufmerksam gemacht hat, beschloss ich am Samstag, meinem Körper etwas Gutes zu tun und mich mal wieder so richtig durchkneten zu lassen. Aber bitte nicht mit Öl und auch nach Entkleiden war mir nicht zumute, nein, dieses Mal wollte ich mich auf asiatische Pfade begeben und eine Shiatsu Behandlung ausprobieren, die mir bereits von Freunden empfohlen wurde…

Geplant, getan und so befand ich mich Samstag Vormittags im kuscheligen Trainingsanzug gekleidet, auf einer angenehmen Bodenmatte liegend, im EurothermenResort Bad Schallerbach und ließ mich so richtig verwöhnen. Na gut, ich gebe zu, ganz so angenehm war es nicht immer. Hin und wieder hat es schon gepiekst, aber jedes mal kurz bevor ich meinen Mund aufmachen wollte, um „Au!“ zu rufen, war es auch schon wieder vorbei.

Niere 53, Lunge 97 und Gallenblase 23 wurden wieder auf Vordermann gebracht. Wie? Ich spinne? Na gut, die Zahlen habe ich frei erfunden, aber im Ernst: Bei der Shiatsu Behandlung wird mit Meridianen gearbeitet und mit Druckpunkten, den Akupunkturpunkten und es ist keine Seltenheit, dass der Therapeut gerade die Handfläche massiert und sich dabei über den Zustand von Galle, Niere, etc. äußert.

Prinzipiell geht es bei dieser Behandlung um eine ganzheitliche Behandlung, um die Lockerung von Energieblockaden und darum, das Qi (die Lebensenergie) wieder fließen zu lassen. Wem diese Erklärung zu esoterisch ist, dem kann ich nur sagen, dass eine Shiatsu Massage Verspannungen im Körper aufspürt und diese durch Druck und/oder Wärme beseitigt.

Vielleicht kann nicht jeder etwas mit der Aussage „Der Diener des Kaisers ist schwer beschäftigt und überlastet.“ anfangen, wenn dann als Erklärung folgt, dass eine bestimmte Verspannung im Rückenbereich für die Verspannung des Nackens zuständig ist und dieser Punkt auch ein Maßstab für die Stressbelastung ist, da er den Stress „vom Herzen“ abhält, dann steht Martinas Mund weit offen und bedankt sich für den Hinweis und vorallem für die Lockerung dieses Punktes.

Heute sitze ich im Büro, mein Nacken ist frei von Verspannungen und auch sonst habe ich das Gefühl, meinen Körper mal wieder so richtig zu spüren und ich merke erst jetzt so richtig, wo ich sonst noch so verspannt war. Klar, als alleinige Lösung dient die Shiatsu-Behandlung nicht, aber sie hilft sowohl bei akuten Problemen, als auch dabei, einen Lösungsansatz für allgemeine Probleme zu finden und den aktuellen Lebensstil zu überdenken.

Fazit: Ich bin begeistert und kann diese Behandlung wärmstens weiterempfehlen!!! 🙂

Advertisements

5 Kommentare zu “Shiatsu Erlebnis

  1. Öl und Massage und auf Bauch liegen mag ich gar nicht, dabei kann ich ebenfalls nicht entspannen.

    Grüßlis ♥ Marianne

  2. Ich kam in meiner Kurzeit in den Genuss einer solchen Behandlung und war restlos begeistert. Kann deine Euphorie nachempfinden und noch besser verstehen. GLG zu dir, DM

  3. Das könnte ich mir sehr gut vorstellen – aber ich müsste sicher sein, dass die Leute ihr Handwerk verstehen und keine „Pfuscher“ sind.
    Lieben Gruß von mir

  4. Das würde ich mir auch gern mal gönnen, meine WS würde vor Freude jubeln 🙂 . Du hast mich auf den Geschmack gebracht.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  5. Hallo liebe Martina,
    das hört sich richtig gut an, danke für den Tipp!
    Ich bin auch oft sehr verspannt und Rückenschmerzen kenne ich auch zu gut.
    Vielleicht sollte ich diese Massage mal ausprobieren.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s