Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Teatime – Lotus

4 Kommentare

Man trinkt den Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen.
– T’ien Yiheng, chinesischer Gelehrter
(Quelle: teevilla.de)

Teetrinken und einfach alles rundherum vergessen, nachdenken und neu ordnen. Die österreichische Innenpolitik (&) Kurz vergessen und sich mit Laptop, einer heißen Tasse Lotus Tee und schöner, entspannender Musik auf die gemütliche Couch setzen – so stelle ich mir einen schönen Mittwochsausklang vor. 🙂

Dieses Musikvideo habe ich gerade auf YouTube entdeckt und fand es so schön, dass ich es euch gleich vorstellen musste und während ich diese Zeilen schreibe, schlürfe ich ganz genüsslich von meinem kürzlich erstandenen Lotus Tee. Ich war nämlich in einem Asia-Shop und habe mich dort mit neuen Teesorten eingedeckt, um neben meiner großen Sammlung an Kamillen- und Früchtetee-Packungen ein wenig Abwechslung zu schaffen. 🙂

So sieht mein neues Tee-Set aus. Hübsch, nicht wahr? Die Inhaltsstoffe meiner Lotus-Tee-Zusammensetzung sind: Lotussamen, Chrysanthem und Grüner Tee. Den Lotussamen wird angeblich eine leicht beruhigende Wirkung nachgesagt. Auch, dass sie das „Blut bewahren“ und somit bei starker Menstruation helfen sollen. Die Chrysanthem wiederum scheint eine wahre Wunderblume zu sein. Sie besteht aus Vitamin C, Beta-Karotin, Kalzium, Eisen,… und hilft bei hohem Blutdruck, Kopfschmerzen, Verkühlung, Fieber und Grippe,… Was der grüne Tee alles kann, darauf möchte ich in einem gesonderten Blogeintrag eingehen, das würde an dieser Stelle ausarten. 😉

Ich werde jetzt ganz entspannt in’s Land der Träume wandern und wünsche euch allen eine gute Nacht! 😀

Advertisements

4 Kommentare zu “Teatime – Lotus

  1. Liebe Martina, herzliche Grüße von einer Teeliebhaberin. Was Besseres gibt es gar nicht! DM

  2. Irgendwie bin ich von Tee weg, nur im Extrablatt-Restaurant, da bestelle ich mir grundsätzlich Früchtetee, der wird mit richtigen Früchte-Teilen geliefert, und nicht vorher schon eingetunkt, wie sie es fast überall gern machen, so dass man gar nicht weiß, wie lange das Zeugs schon im Wasser schwimmt.

    Mir genügt daheim eine Tasse Kakao zum Entspanen.
    Liebe Grüsse ♥

  3. Liebe Martina,
    seit vergangenen August, als ich den Ayurveda-Tee entdeckt habe, trinke ich davon täglich 2 Liter. Ich bin nun überhaupt keine Teetrinkerin, aber diese kräftige, pefeffrige Mischung schmeckt mir richtig gut. Ich bin den ganzen Winter nicht krank gewesen, nicht die kleinste Erkältung konnte mir was anhaben…*3malaufHolzklopfe

    Das will ich unbedingt beibehalten und sagem dir
    Prösterchen und frohe Ostern!
    Sweetkoffie

  4. Heute ist zwar schon Samstag und vom Wetter her ist mir eher nach frischem Mineralwasser.
    Die und deinen Lieben ein schönes und entspanntes Osterfest ♥

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s