Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Claras Tier-Alphabet Buchstabe U

6 Kommentare

Heute präsentiere ich euch (und zwar gerade noch rechtzeitig *stolzbin*) das einzigartige U-Bahn Monster. Habt ihr das vielleicht auch schonmal gesehen? Ihr kennt es vielleicht in abgewandelter Form als Straßenbahn Monster, Zugmonster oder hin und wieder auch Flugzeugmonster. Dieses Mal, und weil ja der Buchstabe U gefragt ist, möchte ich aber näher auf das Ur-Wiener-U-Bahn Monster eingehen. Jenes habe ich nämlich im Zuge meiner Geschäftsreise in die Bundeshauptstadt kennengelernt…

Folgende Situation spielte sich an einem frühen Freitag Nachmittag (die Wiener unter euch wissen wahrscheinlich schon, dass es da im Waggon nur eng werden kann) in der U-Bahn ab:

Ich sitze ganz brav und gemütlich auf meinem U-Bahnsitz. Dicht neben mir gequetscht, ein kleiner Bub, gegenüber seine Mama und neben ihr ein älterer Herr mit Hut und Schnauzer. Nachdem der kleine Bub wahrscheinlich den ganzen Tag im Kindergarten verbracht hat und dementsprechend aufgeweckt und quirlig war, hat er die ganze Fahrt durchgeplappert, der Mama tausendundeine Fragen gestellt und kräftigst mit den Beinen geschlenkert. Der Mann mit Hut war not amused!

Sein Blick hätte das Kind wahrscheinlich umgebracht, wenn es ihn auch nur eine Sekunde lang angesehen hätte und just in dem Moment, als der Mann mit Hut besonders böse geschaut hat, passierte das Unglück. Der kleine Bub trat dem Mann gegen das Schienbein. Die Mama, die sich neben Mr. Hut schon ein wenig unwohl gefühlt hat, lächelte ihn herzallerliebst an und entschuldigte sich natürlich sofort. Der kleine Bub ebenfalls. Dass das aber nicht ausreichte, war wohl vorauszusehen und so begann die Herumschimpferei des Hutmannes.

Ich möchte den Inhalt der Schimpftiraden keinesfalls wiedergeben nur soviel: er beschwerte sich über alles, worüber man sich auf der Welt nur so beschweren kann. Die „heutige Jugend“, „die Ausländer“, „die Politik“, „die Gesellschaft“, „die U-Bahn“, „die Fahrkartenpreise“,… die Aufzählung würde wohl noch ewig dauern. Tja… ein klassisches Ur-Wiener-U-Bahn Monster eben… 😉

So, und jetzt geh ich mal schlafen… ich versuche es zumindest! 😀

Werbeanzeigen

6 Kommentare zu “Claras Tier-Alphabet Buchstabe U

  1. Na Martina, da muss doch die „Projektchefin“ schon gerufen haben: „Vorsicht bei Abfahrt des U’s, auf dem anderen Bahnsteig fährt in Bälde das V ein!“ Na, wenn ich deine Geschichte so lese, hätten wir dieses Monster ruhig stehen oder sitzen lassen können oder ihn kurzerhand zur Tür rauswerfen.
    Manche meckern wirklich über alles.
    Gute Nacht – du schläfst hoffentlich bald!

  2. solche U-Bahn MOnster kenn ich auch, habe auch schon welche erlebt. alles Liebe

  3. solche monster kenne ich zur genüge und am liebsten würde ich bei solchen immer noch mal kräftig nachtreten.
    soory martina, dass ich so stillos schreibe – habe im moment nur ein schreibhändchen zur verfügung. lg von mir zu dir. mandy

  4. Ohjeee, da war aber jemand schlecht drauf 😉

    Ja, leider gibt es solche Monster überall….

    Liebe Grüße
    Katinka

  5. Kenne ich als Wienerin leider auch nur zu gut 😉 Aber wenigstens gibt es dazu in den warmen Monaten eine tolle Alternative: mein Fahrrad! Da radel ich den schlechtgelaunten Menschen einfach davon, muss nicht dauernd umsteigen sondern lediglich ab und zu bei einer roten Ampel warten. Und das nimmt man für die gute Laune und Wohlbefinden gerne in Kauf 😉

  6. tja, Wien ist halt „anders“ 😉
    Ich kann aber beruhigen, nicht alle sind so… manche Leute sind einfach frustiert. Die Politik, die Fahrpreise, die Ausländer – alles ist zum verzweifeln 😛
    Wenn man nicht lernt, sich zu entspannen dann wirds wohl nix mit dem fröhlichen Leben in Wien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s