Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Martina Make-Over

12 Kommentare

Foto: azalea lover

Wisst ihr, was mir heute aufgefallen ist? Ich habe bislang noch gar nichts über das Thema Beauty geschrieben. Irgendwie schockieren, nicht wahr? 😉 Was bin ich denn überhaupt für eine WellnessDame, wenn ich dieses Thema nicht auch zumindest hin und wieder anschneide?

Um ganz ehrlich zu sein, habe ich das ja deshalb nie getan, weil ich mich selbst noch nie so wirklich mit dem Beauty-Aspekt von Wellness beschäftigt habe. Zuhause stehe ich in der Früh vor dem Spiegel, wasche mir mit kaltem Wasser das Gesicht, verwende eventuell ganz wenig Make-Up, Maskara und Wimperntusche. Allerdings auch nur dann, wenn ich im Büro bin. Zuhause sehe ich so aus, wie Gott mich schuf. Ohne Farbe, ohne Pinselchen.

Eigentlich liegt das auch daran, dass ich als Teenager nie wirklich mit dem Schminken beschäftigt habe und dann kam irgendwann der Tag, an dem es einfach nur peinlich gewesen wäre, nachzufragen wie das denn nun alles genau funktioniert.

Und so beschränke ich mich eben auf die Basics, verwende brav meine Kurspülungen für’s Haar, etwas Feuchtigkeitscreme für Gesicht und Körper und das war’s dann auch.

Ab und zu (so wie gerade eben) sehe ich mir dann die Eurothermen Webseite an, auf der einige Beauty-Anwendungen aufgelistet sind. In Bad Ischl werden zum Beispiel Maria Galland Behandlungen angeboten und das klingt irgendwie sehr exotisch und sehr spannend.

Ich würde mir eigentlich total gerne eine Beauty-Behandlung gönnen. Einfach, um es mal zu testen und weil ich mir ziemlich sicher bin, dass meine Haut sich auch total darüber freuen würde. 🙂

Gibt es unter euch Beauty-Spezialisten? Habt ihr schon eine Beauty-Anwendung getestet und seid ihr begeistert?

Ich wünsche euch einen schönen(!) Samstag Abend und einen tollen Sonntag! 😀

 

Werbeanzeigen

12 Kommentare zu “Martina Make-Over

  1. Martina, das zeigt mir , dass Du anscheinend mit Dir zufrieden und im Reinen bist.
    Was willste mehr?? 😉

    „Schöne“ Grüße
    Sweetkoffie

  2. hi martina!
    meine freundin schwört auf die scen tao massage, die es in bad schallerbach gibt. da wird man 90min lang (!!!) mit warmen ölen und warmen steinen massiert …
    ihr das ab und zu mal zu schenken, ist nicht ganz uneigennützig, weil nach der behandlung ist ihre haut noch babypopschmäßig zarter als sonst eh schon 😉

  3. Mir zeigt es, liebe Martina, dass ich dringend etwas Erholung und Wellness benötige … hätte ich mich nur nicht von deinem Artikel verführen lassen und hätte ich nur nicht auf den Link geklickt …
    🙂

    Liebe Grüße, hab einen schönen Sonntag!
    Heike

    • Liebe Heike,
      genauso ging es mir auch, als ich den bösen Link geklickt habe. So geht es mir eigentlich jedes Mal, wenn ich Wellness-Links anklicke. Dort gibt es einfach viel zu tolle Versuchungen. 😉
      Ich schicke dir viele liebe Grüße,
      Martina

  4. ich bin auch eher eine natürschönheit, haha. tatsache ist, dass ich gegen alles außer den produkten von roche posay allergisch bin. außerdem bin ich einfach zu faul mich morgens zu schminken und abends wieder abzuschminken. so mache ich das nur, wenn wir ausgehen oder wenn es beruflich erforderlich ist. nur auf meinen geliebten kräftigen lippenstift verzichte ich nie.

    alles liebe, katerwolf

    • Ach herrje, so eine Allergie ist ziemlich nervig! Das mit dem Faulsein kann ich sehr gut nachvollziehen. 😉
      oooohhh… Lippenstift. Welche Farbe trägst du denn? Ich tu mir bei einer Farbwahl immer total schwer und könnte Tipps immer gut gebrauchen. 🙂
      Viele liebe Grüße,
      Martina

  5. Du bist zu beneiden, wenn du keine Behandlung brauchst. Gönnen kannst du dir das bei Gelegenheit ja trotzdem mal. Mir gefällt es immer gut, mein Gesicht 2 Stunden lang verwöhnen und streicheln zu lassen. Dazu gibt es immer eine herrliche Nackenmassage… *seufz*

    Alles Liebe, Emily

  6. Hm….eine sogenannte Beauty-Farm habe ich auch noch niemals von innen gesehen und einen Besuch derselben auch noch nicht in Erwägung gezogen. Denn was ist eigentlich „schön“? Faltenlos, entspannt, jung? So wie es uns die Medien gern präsentieren? Ich denke, das ist Definitionssache. Meiner persönlichen Meinung nach sieht manch 100-jährige Frau in ihrer Würde und Ausstrahlung definitiv „schön“ aus. „Wahre Schönheit kommt von innen“, so sagt man doch, oder? Aber das ist natürlich Ansichtssache…..
    LG von Rosie

  7. Ich hatte eine Schönheitsanwendung, also mal bei einer Kosmetikerin so richtig mit Hauttypbestimmung etc hab leider die Produkte nicht vertragen

  8. Helena Rubinstein hat mal gesagt es gäbe keine hässliche Frauen, nur faule. Da ist meiner Meinung nach schon was dran an der Aussage! Trotzdem muss man es nicht übertreiben und jede Woche Beautybehandlungen buchen und zuhause täglich drei Stunden cremen, wickeln und bürsten.
    Aber ein paar Pflegehandgriffe, hin und wieder eine Maske und ab uns zu eine Gesichtsbehalndlung bei der Kosmetikerin oder in der Therme finde ich schon ’schön‘. Man fühlt sich besser in seiner Haut und tritt selbstsicherer auf 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s