Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Wenn Kühe Yoga machen

21 Kommentare

Foto: Florian Seiffert (F*)

„Liebe Martina…“, werdet ihr euch jetzt wahrscheinlich denken, „Liebe Martina, ich glaube, du bist ein wenig von der Rolle. Vielleicht hat dir Weihnachten und das viele Essen nicht gut getan. Versuch’s doch einfach nächstes Jahr wieder mit spannenderen Wellness- und Gesundheits- Themen.“ Ich muss auch zugeben, so ganz ernst kann auch ich nicht über dieses Thema schreiben, aber dennoch… es handelt sich hier um die Wahrheit und um nichts als die Wahrheit: Kühe machen Yoga! 😀

Aber jetzt von Vorne:

Mein lieber Mann grinste schon so verschmitzt als ich am 24. ein ganz besonderes Päckchen in der Hand hielt. Es war klein, leicht und hatte diese verräterische Form einer CD-Hülle. Hm… ob das wohl eine CD von Norah Jones ist (ich wurde von Freunden darauf hingewiesen, dass es einem Verbrechen gleicht, wenn man keine besitzt), oder einfach ganz ruhige Entspannungsmusik? Irgendetwas ließ mich jedoch daran zweifeln, dass diese CD eine normale CD sein wird, dafür war das Grinsen meines Mannes zu breit und zu verschmitzt.

„Na, jetzt mach sie schon auf!“, befahl er mit Nachdruck und so öffnete ich das Päckchen ganz vorsichtig (ich mag es besonders, seine Ungeduld zu strapazieren… hihi!). Was mich da schließlich anlächelte war alles andere als das, wofür ich es zu Beginn gehalten habe. Keine Norah Jones, dafür etwas viel cooleres. Oder wohl eher kuhleres! 😀

Ich bin seit dem 24. Dezember stolze Besitzerin der CD „Yoga für Kühe & andere Menschen. Eine Übungsanleitung mit Musik“. Dieses von Klaus Puth stammende und von der bezaubernden Elisabeth Verhoeven gelesene Meisterwerk versüßte mir auch sofort den nächsten Morgen mit dem Sonnengruß der ganz besonderen Art!

Hier verläuft der Sonnengruß nämlich folgendermaßen:

  • Aus der entspannten Grundhaltung
  • in die Milchstraße
  • Das Euter betrachten
  • in den langen Kuhspanner
  • zum gestreckten Misthaufen
  • in das große Sahnehäubchen (meine Lieblingsübung!!!)
  • zurück zur Milchstraße
  • und wieder in die entspannte Grundhaltung

Dazu gibt es außerdem herzallerliebste Bilder mit Yoga-Kühen. Gefunden habe ich ein solches Bildchen bei der Krümelmonster AG, ich hoffe, sie verzeiht mir diese kleine Verlinkung, das Bildchen muss ich euch einfach zeigen! 🙂

Na? Gefällt es euch? Also ich bin total begeistert und werde so bestimmt meinen Weg in die große Welt der Yogis finden! Mit Kühen macht es schließlich doppelt und dreifach Spaß!!! 😀

Alles Liebe und einen wunderschönen Montag Abend wünscht euch eure Martina

Advertisements

21 Kommentare zu “Wenn Kühe Yoga machen

  1. Ich schrei mich wech…dein Mann hat wirklich Humor.
    Diese coole Idee finde ich super 😀

    Herzlichst Marianne ♥

  2. Ach was, im Gegensatz zu meinen Einsätzen sieht das doch noch elegant aus. 😀
    Herrlich, aber so kann man sich alles ganz fantastisch merken.

    Liebe Grüße an dich und einen schönen Abend.

    • Ja, ich merke mir so die tollsten Übungen, wenn ich allerdings versuche, mit den echten Yogis zu plaudern, werden die mich nur seltsam ansehen… hihi! 😉

      Ich wünsche dir einen zauberhaft schönen Dienstag!

  3. Machst du mit uns dann einen Kuh-Crash-Kurs? :-).
    Ich melde mich schon mal an..

    Herzlich
    Anna-Lena

  4. und du machst es ihnen vor oder mit ihnen mit????

  5. Liebe Martina, ich habe dazu neulich einen Kalender in der Hand gehabt und mußte lauthals los lachen! Unglaublich, daß es dazu eine CD gibt. Was für eine tolle Idee! Sensationell!
    Bei den Bildern muß man lachen, es geht gar nicht anders.

    Danke dir!

    Hab einen schönen Tag und viele liebe Grüße, Emily

    • Hihi! So ging es mir auch! Ich fand es auch extrem witzig, als die nette und sympathische Stimme versuchte, mir in ernstem Ton zu erklären, wie denn ein großes Sahnehäubchen auszusehen hätte. Einfach zum Losbrüllen! 😀

      Dir auch einen schönen Tag und alles Liebe!!!

  6. 😀 Wirklich witzig! Ich glaub, die werd ich mir auch mal besorgen, klingt famos. Ich wünsch dir übrigens nachträglich frohe Weihnachten und gleich mal einen guten Rutsch und natürlich ein tolles neues Jahr mit unzähligen Thermenbesuchen, ob in Bad Hall, oder Bad Ischl, oder sonstwo, damit wir wieder viele tolle Blogeinträge zu lesen bekommen 🙂

    • Ja, das kann ich dir nur empfehlen! Du wirst bestimmt ganz viel Spaß damit haben! 😀
      Vielen lieben Dank, ich hoffe, auch du hattest ein schönes Weihnachtsfest und du rutscht gut hinüber in’s neue Jahr! 🙂

      Alles erdenklich Liebe, deine Martina

  7. Melde mich hiermit auch an…. besonderen Gruß an Deinen Männe für die tolle Idee 🙂
    GLG Sweetkoffie

  8. Pingback: Neujahrsvorsätze « Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

  9. Hört sich spaßig an 🙂 Falls dir Yoga generell gefällt, kann ich dir Yogalates empfehlen! Ist eine Mischung zwischen Yoga und Pilates und macht tolle Körperkonturen 😉

  10. Das Buch ist immer wieder nett anzusehen und gut vermarktet. Bei uns macht ein Frosch Yoga im Urlaub!!

  11. Martina, diesen wunderhübschen Kuhartikel finde ich erst heute, nachdem ich dich endlich, endlich in meinen Feedreader aufgenommen haben, was schon so lange überfällig gewesen wäre. Und jetzt entgeht mir keine Kuh, kein Ochse, kein Freizeittipp und keine Spionin mehr – jetzt werde ich informiert!
    Clara, die lesehungrige

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s