Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

2. Adventsonntag/Familienwellness zu Hause

5 Kommentare

Foto: don2g

Advent, advent, die 2. Kerze brennt. Hach, ist das schön. Ich liebe Advent, die Weihnachtsstimmung, den Schnee, das Keksebacken – ich empfinde das alles als überaus entspannend und absolut nicht stressig. Das einzige, was mir  so gar nicht gefällt, ist der aufgesetzte „Vorweihnachtsstress“ der uns von den Medien quasi eingetrichtert wird. Anstatt schöne und besinnliche Beiträge über das Weihnachtsfest oder die Vorweihnachtszeit zu bringen, wird zu oft über das Verkehrschaos, die vollen Einkaufszentren und die allgemeine Hektik berichtet. So nicht, sage ich mir und veranstalte einen extra besinnlichen Adventsonntag mit meiner Familie! 🙂

Der heutige Tag begann mit einem extrem leckeren Frühstück. Auf unserem Frühstückstisch befanden sich weiches Ei, frische Weckerl vom Bäcker, Paprika, Schinken, Käse, Honig und Co. Außerdem habe ich einen frischen Obstsalat gezaubert, schließlich werden heute jede Menge Vitamine benötigt – es ist ja eiskalt draußen!

Nach dem Frühstück haben wir uns gemütlich frisch gemacht, unsere Zwerge haben ausnahmsweise ganz friedlich miteinander gespielt, sich nicht gegenseitig das Spielzeug aus den Händen gerissen, sondern sogar zu zweit an einem Bild gekritzelt. Herrlich! 🙂

Danach ging es ab nach draußen. Warm eingepackt, wie die vier Michelin-Männchen sind wir tapfer in die Kälte gestapft und haben eine ganze Schneemann-Familie gebaut. Natürlich gab es auch eine Schneefrau! 😉

Nach fast zwei wackeren Stunden in der Kälte zog es uns aber doch wieder in unser warmes Zuhause und dort gab es zur Belohnung eine wärmende Suppe! Dazu habe ich einfach ein paar Zucchini, Paradeiser (Tomaten), einen Paprika, einen Brockoli und drei Erdäpfel (Kartoffel) gekocht und schließlich gemixt, mit einem Suppenwürfel versehen, leicht gesalzen und mit warmen Baguette serviert. Für uns Große gab es die Suppe mit etwas Kernöl, für die Kleinen natürlich ohne.

À propos Kleinen, die waren am Nachmittag extrem erschöpft und haben ein sich ein Nachmittagsschläfchen gegönnt. Auch mein Mann hat plötzlich ziemlich laut „Zeitung gelesen“ und so habe ich die drei schlafenden Engelchen alleine gelassen und mir ein schönes entspannendes Bad mit ägyptischen Touch gegönnt. Das Kleopatra Bad bestand aus ca. 100ml Vollmilch (wobei mich das schon etwas Überwindung gekostet hat, das in die Wanne zu leeren), 2 Esslöffel Olivenöl und, weil es so gut duftet, ein wenig Honig. Dazu noch Kerzenschein und mein Krampusnachmittag war perfekt.

Nachdem alle Familienmitglieder ausgerastet waren ging es am Nachmittag ab an’s kollektive Keksebacken, wobei manche von uns mehr genascht als gebacken haben *räusper*… 😉 Mit schöner Weihnachtsmusik versüßt, haben wir alle einen wirklich herrlich kitschigen Sonntag verbracht Mein Fazit: Wellnessen geht auch mit Familie, zu Hause und in der Vorweihnachtszeit! 🙂

Einen friedlichen Krampustag euch allen und für morgen einen braven Nikolo!

Advertisements

5 Kommentare zu “2. Adventsonntag/Familienwellness zu Hause

  1. Das ist ein Sonntag, wie man sich ihn wünscht, oder?
    Bei uns ist die Schneedecke noch weiter gewachsen. Allerdings war ich nicht draußen, sondern kämpfe mit meiner Steuererklärung.

    Dir uns deinen Lieben noch einen schönen Restsonntag.
    herzlich
    Anna-Lena

    • Oje, du arme! Steuererklärung schreiben stelle ich mir nicht gerade angenehm vor! 😦 Ich hoffe, du hattest wenigstens noch einen schönen Abend und heute einen braven Nikolo! 🙂

      Viele liebe Grüße,
      Martina

  2. Liebe Martina,
    was für ein Wohlfühlsonntag?! Herrlich schön. Was die Milch betrifft, so habe ich oft das Glück, daß Milch übrig ist *g* und dann gönne ich sie mir gern genau so.

    Hab noch einen schönen Abend und liebe Grüße in den 2. Advent, Emily

    • Liebe Emily,
      du hast recht, der Sonntag war wirklich ein einziger Wohlfühltag. Wirklich ein schöner Gegensatz zum sonst recht hektischen Arbeitsalltag!

      Ich wünsche dir, dass bald wieder Milch für dich und ein angenehmes Bad übrig ist und natülich, dass du heute schön vom Nikolaus beschenkt wurdest. 🙂

      Alles Liebe,
      Martina

  3. Na das klingt ja nach einem perfekten Adventsonntag 🙂 Hoffe der dritte läuft heute bei euch auch ähnlich entspannt ab!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s