Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Claras Tier-Alphabet Buchstabe C

15 Kommentare

Liebe Clara, es tut mir herzlich leid, aber mein dieswöchiges Tier ist nur für Menschen mit starken Nerven, bzw. für all jene, die nicht sofort quietschend auf den nächsten Sessel springen, wenn sie etwas krabbelndes entdecken. Ich meinerseits, bin extrem schreckhaft und kein großer Fan von Krabbeltieren! Umso mehr war ich „erfreut“, als ich diese Tierchen in großen Mengen in unserem Quartier in Sydney, Australien, entdeckt habe… kein schöner Anblick…

Heute muss ich dafür umso mehr lachen, wenn ich daran denke, wie meine beste Freundin und ich auf einem einzigen Sessel, fest umklammert, dastanden, mit Spraydose bewaffnet und ganz mutig… Ein toller Anblick und ein einzigartiges Erlebnis. Vor den Krokodilen und Schlangen hatten wir weitaus weniger Angst…

Und heute? Heute genieße ich meine Wochenenden am liebsten in einem gepflegten Wellnesstempel. Dort kann ich mir wenigstens sicher sein, dass es die bösen Sydney Cockroaches (zu Deutsch: Kakerlaken) nicht gibt!!! 😀

 

Advertisements

15 Kommentare zu “Claras Tier-Alphabet Buchstabe C

  1. Grinsgrinsgrins – vielleicht freut sich noch eine andere mehr als ich über dieses Tierchen. Mir hat nur die Schreibweise Probleme gemacht – Als ich 1989 bei meiner Tochter im Studentenheim in Moskau war, machten die sich einen Heidenspaß daraus, die Elektroplatten anzuheizen und die Viecher rennen zu sehen. Es gab reichlich von ihnen – aber keine Sessel zum Hochklettern. – Ich klettere bei Mäusen und Ratten, sonst vor nichts.
    LG Clara

  2. Aaaah! Cockroaches! Tolle Idee. Ich hätte eine plattgedrückte im Bilderrahmen, die wir im Umzugsgut gefunden haben. Mist. Nicht drangedacht…

    • Hallo und herzlich Willkommen, Ruthie! 🙂
      Sag mal, hast du die Kakerlake bereits im Bilderrahmen entdeckt, oder hast du die erst danach dort hinein gesteckt? *verwirrtbin*
      Und was mich noch viel mehr interessiert: Heißt das jetzt, die hängt bei dir an der Wand? Und wenn ja, in welchem Zimmer denn *neugierigbin*! 😀
      LG, Martina

      • 😀 *hihi* Find ich ja lustig, dass das mal jemanden interessiert! Die war plattgedrückt irgendwo im Umzugsgut, und ich habe sie daraufhin in einen Bilderrahmen geklebt. Sie hängt in meinem, „dem Frauenzimmer“ an der Wand. Das ist, wo mein Sekretär, meine Bücherregale, mein PC, mein Klavier und die nicht blühenden Orchideen stehen. und wo sich der Balkon befindet, von dem aus ich Garten- und Osthimmelfotos mache. Soweit alles klar? Gut! Guckst Du: http://rosenruthie.files.wordpress.com/2010/11/cockroach.jpg

        Liebe Grüße von Ruthie

  3. Pingback: Claras Tier-Alphabet Buchstabe C « Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

  4. Ah ja! Was für eine gute Idee liebe Martina! An die habe ich ja gar nicht gedacht! Glücklicherweise 😉

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Viele liebste Grüße, Emily

  5. @Ruthie: Hihi… dankeschön für dein Bild! Das sieht ja total interessant aus! Soetwas gibt es bestimmt in keinem zweiten Haushalt! 🙂
    GLG, Martina

    • Kann ja nicht jede(r) so per.ver.s sein 😉
      Eine Texanerin sagte mir mal, die Cowboy-Stiefel hätten deshalb so ’ne „abgehackte“ Spitze, damit man die Cockroaches unter der Küchenzeile besser zermatschen könne 😀

      Orginalton Rafael, seines Zeichens „Giftspritzer“ in Texas: I love you German Ladies because you are afraid of all that bugs. This is, what brings me money.

  6. Liebe Martina,
    obwohl ich keine besonders grosse Angst vor Krabelltierchen habe, doch vor diesen hier habe ich Respekt, einfach deshalb, weil die kaum klein zu kriegen sind und es gibt nur ganz wenig Tiere, die ich NICHT mag und diese zählen eindeutig dazu, denn Tiere töten liegt mir nicht besonders … wie gut, dass es nur ein Foto ist … sonst würde ich jetzt laut kreischen … ich habe sie einmal sehr ausgeprägt auf einer Malediven-Insel erlebt und fand es gar nicht witzig … doch auch in Spanien sind mir diese Krabbel-Monster schon begegnet … eine gute Idee …
    herzliche Grüße
    Doris

    • Liebe Doris,
      ich musste gerade ziemlich schmunzeln und habe mich in deinen Erzählungen sehr stark wiedererkannt. Auch ich bin nicht gut im Töten und auch sonst ein großer Tierfreund, bei diesen speziellen Tierchen jedoch stellt es mir alle Haare auf.
      Brrrr….!
      Mögen wir alle einen Haushalt ohne Krabbeltierchen haben! 😉
      Ganz liebe Grüße, Martina

  7. Pingback: Claras Tier-Alphabet Buchstabe C

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s