Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Rätselraten

9 Kommentare

Foto: raining rita

 

Heute war ich in Rätselstimmung… Ich habe vor kurzem mein Wellness-Wissen getestet und mein Ergebnis war, ich zitiere, „Nicht schlecht!“. Besonders toll waren meine Antworten zwar nicht, aber dieser Test war in der Tat nicht gerade einfach zu lösen, da musste sogar die fast all-wissende WellnessDame ihren Hut ziehen und feststellen: In der Wellnesswelt gibt es noch so einiges, was ich erkunden kann und will! 😀

Für jene Rätselfüchse unter euch, die diesen kurzen aber feinen Wissenstest auch gerne machen möchten, empfehle ich, auf diesen Link hier zu klicken und durch die zehn Fragen durchzuklicken. Ich habe mir somit bereits einiges an Inspiration für meine kommenden Blogartikel geholt.

Gleich anschließend habe ich meinen Wellness-Typ bestimmen lassen und nach geschätzten fünf Minuten, in denen ich im Multiple-Choice Verfahren Fragen zu meiner Lebenseinstellung, meinem schönsten Partner-geschenk,… beantwortet habe, kam das Ergebnis: Der Gesundheits-Typ. Unter diesem Link findet ihr den Wellness-Typen Test. Lasst mich wissen, was bei euch herauskam und was es noch für andere Typen gibt. 🙂

Auf derselben Webseite bin ich dann auch noch über einen Stresstest gestolpert, der zwar aus dem Jahr 2005 stammt, aber mittels 21 gezielten Fragen verspricht, den Stresslevel bestimmen zu können. Also dann, ich lege los und schreck lass nach, auf die eine oder andere Frage musste ich tatsächlich ein starkes „trifft zu“, bzw. „trifft nicht zu“ anklicken und dementsprechend hoch waren auch meine Stresspunkte. Hm. Das schreit nach einem Entspannungswochenende! 😉 Hier geht es zum Stresslevel-Test.

Viel Spaß auch euch bei diesen Tests!!!

 

Werbeanzeigen

9 Kommentare zu “Rätselraten

  1. Yesss – Gesundheitstyp 😉
    Dann gehe ich jetzt mal Möhrchen knabbern!

    Liebe Grüße, Emily

  2. Ich nehme das schlechte Wissenstest-Ergebnis jetzt zum Anlass, meinem Mann damit zu bestechen, dass er gefälligst gleich dieses Wochenende mit mir nach Bad Schallerbach fährt, um bei Massagen und Saunabesuchen mein Wissen zu erweitern. Kann doch nicht sein, dass ich so gerne wellnessen gehe und dann doch nicht allzuviel drüber weiß ;D (mein Mann muss ja nicht wissen, dass ich das Testergebnis gefaked habe 😀 😀 :D)

  3. Also es hat funktioniert 😀 Er hat mich zwar durchschaut, aber gemeint, dass ich mir für so viel Einfallsreichtum Bad Schallerbach mehr als verdiene – in zwei Wochen bin ich wieder dort 😀

  4. oha, mein wellnesswissen ist auch „nicht schlecht!“, obwohl ich zugeben muss, dass ich bei manchen fragen geraten habe 😉

    beim wellnessen bin ich allerdings erwartungsgemäß ein „entspannungs-typ“ – dieser einordnung mache ich bei jedem besuch in bad schallerbach alle ehre: erst mal im aquapulco austoben und dann stundenlang saunieren, dampfbaden, massieren lassen oder einfach nur rumfläzen 😀

  5. Hui, also die Fragen waren ja teilweise schon sehr kniffelig! Selbst als „Hobby-Wellnesserin“ war mir da doch so einiges nicht klar! Nach Bad Schallerbach würd ich übrigens auch jederzeit mitkommen um mein Wellness-Wissen zu vertiefen und erweitern 😉 Am besten ich teste alles durch und bleib gleich zwei Wochen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s