Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Aloe Vera – Inhaltsstoff Acemannan

4 Kommentare

Foto: chotda

Wie vor etwa zwei Wochen angekündigt, möchte ich mich heute näher mit den Inhaltsstoffen der Aloe Vera beschäftigen und ganz genau inspizieren, was denn in dieser großartigen Pflanze alles drinnensteckt. 🙂 Während meiner Recherchen wurde mir über die Anzahl der Inhaltsstoffe der Aloe Vera eine recht unterschiedliche Zahl genannt. Zwischen 160 und über 300 verschiedenen Inhaltsstoffen war da alles dabei.

Wahrscheinlich ist es gar nicht so einfach, eine exakte Zahl der Inhaltsstoffe zu nennen, schließlich wird immer weiter geforscht und stets neue Inhaltsstoffe entdeckt. Unbestritten ist jedenfalls der Ruf der Pflanze als die größte Apotheke der Welt!

Einer der bekanntesten Wirkstoffe der Aloe Vera ist besipielsweise das Acemannan. Dieser Wirkstoff besitzt die Fähigkeit, sich direkt in den Zellwänden des menschlichen Körpers einzulagern und so den Heilungsprozess  zu unterstützen, sowie einen Schutz gegen Parasiten, Bakterien und Viren zu bieten und dadurch das körpereigene Immunsystem zu unerstützen.

Aber was genau ist Acemannan eigentlich?

Acemannan ist eine langkettige Zuckerform, ein Kohlehydrat aus der Gruppe der Mucopolysaccharide, zählt zu den Hauptnährstoffen des Menschen und wird für den Stoffwechselvorgang im Organismus benötigt. […] Das Vorkommen Acemannans ist von Natur aus spärlich. Es ist zum Beispiel Inhaltsstoff der Ginsengwurzel, des chinesischen Krautes Astragalus und des Knorpelpulvers von Haien. Auch in der Aloe Vera ist Acemannan vorhanden. (www.aloe-vera.net)

Das Acemannan ist auch die Basis für alle verbindungsschaffenden Zellen, einschließlich der Haut, der Gefäßwände, Sehnen, Gelenke, Knorpel, Bänder und das Knochengrundgerüst. Es schützt das Knochenmark und sorgt ausreichend für Gelenksschmiere.

Aber dem nicht genug:

Das Acemannan der Aloe Vera Pflanze aktiviert die Zellen unseres Abwehrsystemes, stimuliert Monozyten, Makrophagen, Killerzellen und Antikörper, und es regt auch deren Neubildung an. Dazu hilft es dem Körper dabei, Proteine auszuscheiden, die Allergien im Körper auslösen können. (www.aloeverapflanze.com)

Auch die Zellatmung wird durch das Acemannan angeregt, was wiederum die Entgiftungsfunktion steigert und den Körper mit frischer Energie versorgt. Bis zur Pubertät wird das Acemannan übrigens selbst im Körper gebildet, danach muss es mit der Nahrung zugeführt werden.

Das Acemannan sorgt durch seine antiviralen, antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften außerdem für eine gute Darmflora. Auch kann es dabei helfen, Candidaüberwucherungen (zu hohe Menge des Candida Hefepilzes im Körper) zu kontrollieren.

So…. und das war erst einer von etwa 300 Inhaltsstoffen der Aloe Vera…. ich bin beeindruckt und frage mich, ob ich es wohl noch in diesem Jahr schaffe, alles über die Aloe Vera herauszufinden!?!? 😉

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Aloe Vera – Inhaltsstoff Acemannan

  1. wow, das hört sich ja total interessant an. ich habe auch schon sehr viel über die heilkraft dieser pflanze gehört. vor allem auch, wenn man den saft oral einnimmt. ich muss mich da auch mal näher mit beschäftigen. vielleicht ist das ja was für mich!

    liebe grüße+danke, katerwolf

    • Liebe Katerwolf,
      ich kann mir sehr gut vorstellen, dass dir diese Pflanze einiges geben kann. Ich bin ja ein Aloe-Neuling, aber was ich bisher so gelesen und gehört habe, klingt einfach toll! 🙂
      Alles Liebe, Martina

  2. Pingback: Aloe Vera Crème – Rezept « Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

  3. Coole Pflanze auf jeden fall vor allem das acemannan. Aber einen haken gibt es und zwar: da das acemannan ein Mehrfachzucher ist wird es ja zu einem einfachzucker gespalten wenn man es oral einnimmt und wird so nutzlos 😦 Also muss man es sich auf die haut schmieren und hilft dann nicht im ganzen körper sondern nur auf in und unter der haut und nicht z.b. mitten im körper. Ausser man spritzt es sich 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s