Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Herbstsalat

3 Kommentare

Diese Woche ging es im Büro (wiedereinmal) heiß her und meine täglichen Bemühungen, etwas Abwechslung auf den abendlichen Speiseteller zu bringen, sind eher kläglich gescheitert. Spaghetti gab es Montag, Mittwoch und Donnerstag in drei verschiedenen Variationen… *hüstel* *hüstel*

Deswegen habe ich mich heute umso mehr auf ein superleckeres, gesundes und vorallem leichtes, aber doch sättigendes Abendessen gefreut! Im Supermarkt meines Vertrauens war ich schließlich ganz spontan, habe mich auf die heimischen Produkte beschränkt und zu Hause etwas ganz tolles gezaubert. 😀

Hier also mein simples, herbstliches Abendmahl – Die Einkaufsliste:

  • 1 grünen Salat (ich habe einen Häuptlsalat=Kopfsalat) ergattert
  • 1 Packung Ziegenkäse
  • Walnüsse
  • 1 Paprika (ich mag den gelben sehr gerne!)
  • Erdäpfel=Kartoffel
  • Kernöl
  • Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer

Ich habe ein paar Erdäpfel (ganz nach Gefühl) gekocht und inzwischen den Salat gewaschen und zerteilt. Dann ein paar Walnüsse, den Ziegenkäse und den Paprika zerkleinert und zum Salat in eine große Schüssel gegeben. Sobald die Erdäpfel weichgekocht sind, habe ich auch diese in kleine Stückchen geschnitten und zum Rest hinzugefügt. Schlussendlich fehlt nur noch das Dressing: Je nach Lust und Laune, zum Beispiel Kernöl, Apfelessig, Salz und Pfeffer.

Ich hoffe, euch schmeckt mein kleiner Wellness-Herbstsalat! Guten Appetit! 🙂

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu “Herbstsalat

  1. Ich liebe Ziegenkäse! Das hört sich sehr, sehr lecker an!

    Hab einen schönen Abend & liebe Grüße, Emily

  2. das hört sich total lecker an, mjamm, hätte ich jetzt auch lust drauf, danke für das rezept 😆

    liebe grüße, katerwolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s