Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Über den Apfelpolster

2 Kommentare

Foto: VMartineau

Bei der Frage „Lieber Apfel oder Birne?“ tendiere ich klassischerweise eigentlich fast immer zum Apfel. Ich mag diesen leicht säuerlichen Geschmack und den herzhaften Biss in das runde Obst. In diesem einen Fall würde ich allerdings eher die Birne bevorzugen, nämlich dann, wenn es um die Körperform geht.

Wusstet ihr, dass der menschliche Körper grob gesagt eigentlich nur zwei verschiedene Formen hat: Die Apfel- oder die Birnenform. Vielleicht gibt es auch eine Bananenform (für die ganz schlanken und großen Menschen, die gerne ein Bisschen krumm gehen), da bin ich mir nicht so sicher, aber die lasse ich mal sanft beiseite. 😉

Die Fettverteilung unseres Körpers sieht jedenfalls so aus, dass Frauen tendenziell zur Birnenform neigen: Fettpölsterchen an Oberschenkel und Hüfte. Männer hingegen sehen sehr häufig „apfelförmig“ aus: Fettpölsterchen um die Körpermitte herum. Und genau diese Fettpölsterchen sind besonders gefährlich.

Das Fettdepot in der Körpermitte ist stoffwechselaktiver als das Hüftfett, sodass leichter Fettsäuren ins Blut freigesetzt werden. Daraus können hohe Blutfettwerte resultieren, die den Stoffwechsel belasten und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. Ein ausgeprägter Bauch verlagert auch den Körperschwerpunkt und schädigt die Wirbelsäule.  (Quelle: www.wecarelife.at)

Auch, dass die apfelförmige Fettverteilung, also der hohe Fettanteil in der Bauchgegend, sehr häufig Ursache von zu viel Stress ist, ist ein Faktum. In diesem Fall wird ganz dringend zu Entspannung und vorallem Sport geraten, denn dieser hilft nicht nur beim Abnehmen, sondern hilft außerdem, überschüssige Energien und somit auch den Stress abzubauen.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen entspannten Abend!!! 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Über den Apfelpolster

  1. ich bin dann wohl der spargeltyp 😉

    nette idde *gg*

    liebe grüße, katerwolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s