Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Internet(t) entspannen

5 Kommentare

Foto: chigmaroff

Gestern habe ich mich verlaufen… Nicht, dass das nicht des öfteren vorkommen würde, schließlich ist mein Orientierungssinn nicht gerade der Beste, aber gestern habe ich mich in meinem eigenen Wohnzimmer verirrt, um genau zu sein, in den unendlichen Weiten des World Wide Web.

Eigentlich wollte ich ja nur ganz kurz einen Blick auf meine e-Mails werfen, aber dann habe ich doch die Tür in die spannende Welt des Internets geöffnet und mich hier ein Bisschen umgesehen. Von Blog zu Blog bin ich gehüpft und habe dort ganz viele nette Dinge gefunden. Von Facebook, über Twitter, bis hin zu den wissenschaftlichen Quellen, ich habe von allem ein Bisschen gekostet und mich ein Bisschen weitergebildet und amüsiert.

Und weil ich so viele nette Dinge gefunden habe, dachte ich mir, ist es an der Zeit, diese mit euch zu teilen und vielleicht auch so von euch ein paar Gute Tipps für meinen nächsten informativen Besuch im Internet zu sammeln. 😉

Mein erster längerer Halt war auf der Internetseite WellnessBeratung: Wellness und Gesundheit A bis Z.

Hier befinden habe ich durch sämtliche Wellness Begriffe gestöbert, von „ADAM“ bis „Zimtschlappen“ lassen sich hier viele nützliche Begriffe nachschlagen. Aber nicht nur das Wellness Lexikon, sondern auch die Wellness Zitate, Rezepte und Tipps haben es in sich. Die eine oder andere Stunde lässt es sich hier locker aushalten, auch trotz der vielen Werbebanner. Die tollen Informationen haben diese einfach ausgeblendet. 🙂

Der nächste Stopp war auf dem sehr professionell wirkenden Blog „Ernährung und Medizin. Informationen aus dem Gesundheitswesen„.

Dieser Blog ist extrem spannend zu lesen und die Neuigkeiten trudeln ein, wie ein Lauffeuer. Allein für den Monat Juli gibt es bereits 100 Blogeinträge. Da etwas zu finden, das einen interessiert ist wirklich kein Problem. Wer liest schließlich nicht gerne über das Stöckelschuh-Syndrom, Geballte Gesundheit, Homöopathie,…!? Also, ich auf jeden Fall! 🙂

Zuguterletzt muss ich mich als ein Bisschen Facebook süchtig outen… Allerspätestens seit ich auf der Eurothermen und Aquapulco Facebook-Seite zwei witzige Gewinnspiele gibt.

Auf der Eurothermen Facebook-Seite gibt es die Möglichkeit, an einem Stage-Diving Contest teilzunehmen. Hier hüpft man von einer Bühne und lässt sich vom Publikum möglichst weit tragen. Da der Gewinn zwei Karten für das Radio OÖ Sommer Open Air mit Christina Stürmer und Bonnie Tyler sind, braucht man natürlich auch noch einen Partner (in meinem Fall, mein Mann). Der Partner sollte auch noch einen super Sprung hinlegen, dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass man zwei Karten gewinnt. Ich hoffe einfach mal ganz fest… 😉

Auf der Aquapulco Facebook-Seite, die ich durch Zufall gefunden habe, als ich schon dabei war, den Laptop wieder auszuschalten und ruhen zu lassen, kann man verschiedene Rutschen testen und 20 Freuned zum Mitrutschen einladen. Jede Woche wird dann ein Rutsch-Team gezogen, das einen ganzen Tag im Aquapulco gewinnt. Eine super Idee, aber leider muss ich peinlich berührt zugeben, dass meine 20 ausgewählten Freunde nicht mit mir spielen wollen… 😦 Aber wer weiß, vielleicht kann ich sie ja doch noch dazu überreden… 🙂

So, ich hoffe, mein virtueller Spaziergang inklusive Verlorengehen hat euch Freude bereitet! Schönen Tag euch allen und viel Spaß mein Mitspielen, durch’s Wellness-Lexikon Blättern und Gesundheitstipps holen!

Bookmark and Share

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu “Internet(t) entspannen

  1. Ach ja, bei den Gewinnspielen hab ichs auch schon probiert. Ein BEkannter von mir hat da Karten für das Bad Schallerbach Open Air gewonnen – ich bin da leider – trotz viel Übung – zu schlecht darin und probiers jetzt lieber meine Aquapulco Rutschen vollzukriegen 🙂

  2. Mir geht’s genauso. Ich hab selbst auch schon mitgemacht, aber irgendwie will und will das nicht klappen. Aber naja Spaß macht es trotzdem!:-D
    Danke für die tolle Zusammenfassung. Werd die Tage mal ein wenig Durchschmökern.

  3. wow – der ernährungsmedizin-blog ist ja echt riesig… klar find ich da bestimmt was, das mich interessiert, aber bis ich das gefunden hab, ist die jeweilige krankheit wohl wieder überstanden 😀
    bei den gewinnspielen hab ich auch schon ein wenig mitgemacht, bin aber wie sunny einfach ein zu schlechter stage-diver… falls ich doch noch karten gewinnen sollte, muss ich sie eh verschenken, weil ich zur zeit des open air in bad schallerbach höchstwahrscheinlich mehr mit meer zu tun haben werd, als mit anderem salzwasser 😉

  4. Der Aquapulco-Rutschcontest hört sich ja witzig an. Muss das gleich mal über Facebook suchen 🙂 Für das Sommer Open Air/ den Stage Diving Contest sind die Gewinner wahrscheinlich schon alle gezogen, oder? Ist ja schon in wenigen Tagen soweit.

    Auf der Ernährung und Medizinseite habe ich auch ein wenig geschmökern. Da gibt es j awirklich unglaublich viel Material und interessanten Lesestoff. Werd das mal zu meinen Favoriten setzt, dort wo auch dein blog ist 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s