Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Rezepte gegen die Hitze

Ein Kommentar

Foto: Wollbinho

Es ist heiß… ein Bisschen zu heiß, wenn ihr mich fragt. Am liebsten wäre ich den ganzen Tag im Wasser, egal wo, egal wie. Leider ist das aus arbeitstechnischen Gründen nicht möglich und so schwitze ich einfach weiter, wie alle meine Kollegen und Kolleginnen.

Klar gibt es auch bei uns im Büro eine Klimaanlage, leider ist diese in den letzten Tagen schmerzlich von uns gegangen und so warten wir sehnlichst auf die neue Klimaanlage und ein kühleres Büro. Ein Kollege hat heute als „Ersatz“ sogar das aufblasbare Planschbecken seiner Kinder in’s Büro mitgenommen und so haben wir uns alle köstlich amüsiert und zumindest unsere Zehen für zwei Sekunden abgekühlt. 😉

Außerdem haben wir beschlossen, eine kleine Sammlung an Hausmittelchen gegen die große Hitze anzulegen und sofort haben sich alle an die Arbeit gemacht und gegoogelt, was das Zeug hält.

Hier ein kleiner Auszug aus der extrem langen Liste an mehr oder weniger hilfreichen Tipps:

  1. Nach dem Vorbild der südlichen Länder sollten körperliche Aktivitäten in die frühen Morgen und späten Abendstunden verlegt werden. Um die Mittagszeit, sollte man am besten ruhen.
  2. Eiskalte Getränke sind nicht ideal, da man nur für kurze Zeit abgekühlt wird und danach einen noch viel schlimmeren Schweißausbruch erlebt. Kalte Getränke signalisieren dem Körper, dass er Wärme produzieren soll. Für die Hitze am besten geeignet sind handwarme Getränke.
  3. Selbiges gilt für das Duschen: Nicht zu kalt duschen, da sonst die Lufttemperatur noch viel höher scheint und man viel wilder schwitzt als zuvor.
  4. Lebensmittel wie Gemüse, Fisch, leichte Suppe sind den fetten Gerichten vorzuziehen.
  5. Vorsicht mit Klimaanlagen. Diese sollten nicht zu stark aufgedreht sein, da man sonst einen Kreislaufkollaps bekommen könnte, wenn man von 20° wieder in 34° hinaus geht. Viele Menschen holen sich gerade im Sommer eine Verkühlung, der Grund: die Klimaanlage. (wobei ich sagen muss, dass ich im Moment lieber verkühlt wäre, als im heißen Büro zu sitzen)
  6. 3 Heferl kalten Salbeitee über den Tag verteilt, vermindert das starke Schwitzen.
  7. Unbedingt einen Liter mehr trinken als sonst, denn in den heißen Tagen verliert man viel mehr Flüssigkeit als sonst. 3 Liter am Tag sind das Minimum!
  8. Abkühlung für Zwischendurch verschafft kaltes Wasser auf den Handgelenken.

Und wie steht es mit euch? Welche Rezepte helfen euch durch den Sommer? Was könnt ihr weiterempfehlen? Wie überlebt ihr diese heißen Temperaturen? Ich freue mich über jeden Ratschlag!!!

Alles Liebe,

Martina

Bookmark and Share

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Rezepte gegen die Hitze

  1. Pingback: Rezepte gegen die Hitze | rssdeutschland.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s