Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

Fit durch's Leben

Wasserspaß nicht nur für die Kleinen

Ein Kommentar


Quelle: YouTube

Vielleicht hat es von euch schon jemand gesehen, dieses absolut Disneyland-artig aussehende Bild einer Wasserspielparks, das ein Bisschen an ein Kunstwerk von MC Escher erinnert. Nein? Also ich wurde von meinen Kollegen und Kolleginnen im Büro regelrecht bombardiert mit Bilder von diesem Konstrukt, auf dem wohl jeder verspielte Mensch die heißesten Sommertage des Jahres verbringen würde.

Wer hätte so ein verspieltes Konstrukt denn nicht gerne im hauseigenen Swimmingpool stehen? Na gut… der Pool müsste wohl ein Bisschen größer sein, bzw. überhaupt vorhanden. Und was die Nachbarn angeht, würden die wohl den dadurch entstehenden Lärm auch erst dann dulden, wenn sie eine Art Dauerzutrittskarte ins Vergnügen erhalten würden. Aber dagegen ist ja wohl nichts einzuwenden, oder?

Wer jetzt meint, das aber nur etwas für Kinder und als Erwachsener habe man nur seine paar Runden im Swimmingpool zu trainieren, der hat sich getäuscht. Solche Spaß-Inseln bringen uns zum Lachen und das ist ja bekanntermaßen sehr gesund. Lachen unterstützt Heilungsprozesse im Körper, bremst die Produktion von Stresshormonen und lässt uns Anspannung und Stress abbauen. Außerdem wird beim Lachen Serotonin ausgeschüttet, welches auch als Glückshormon gilt. Menschen, die unter Depressionen leiden, könnten gezieltes Lachen also gewissermaßen zur Selbstmedikation nutzen.

Na, wenn das mal kein Grund ist, sich eine solche Spaßinsel zuzulegen…! Na gut… OK… man muss ja nicht gleich sein gesamtes Hab und Gut für ein Bisschen Wasserspaß opfern. Da tut es wohl auch ein Besuch im Schwimmbad, oder in meinem Fall ein Besuch im nahe gelegenen Aquapulco in Bad Schallerbach.

In diesem Abenteuer-Wasserpark vergnügen sich nicht nur meine Kinder auf diversen Rutschen, oder dem riesigen Piratenschiff! Die Kleinen dürfen natürlich niemals alleine zum Piratenschiff, ich bin immer mit dabei und hoffe insgeheim, dass ich es, bis sie alt genug sind, um alles alleine zu erkunden, ohnehin satt haben werde, zu rutschen oder mit den Wasserkanonen um mich zu spritzen. Ich bezweifle es ja, aber wie kann ich mich denn sonst rechtfertigen? Im Moment zieht ja die Aussage “Mein Sohn würde auch gerne mal mit der Kanone spielen.”, aber wenn ich dann so ganz ohne Kind da stehe wirkt das vielleicht ein Bisschen seltsam. ;-)

Vielleicht wird es ja dann Zeit für eines von diesen Riesen-Wasserwelten für meinen Imaginären Pool… Mal sehen. :-D

About these ads

One thought on “Wasserspaß nicht nur für die Kleinen

  1. Hui, dieses Konstrukt ist der Hammer :) :) Ja, so eines und gleich das dazu passsende Pool hätte ich auch gerne bei mir daheim. Sieht nach jeder Menge Spaß aus! Aber ich denke das Aquapulco ist eine gute, und vor allem realistischere Alternative ;) Wenn das Wetter passt muss der outdoor Bereich der Hammer sein!! Aber auch Wellenbad drinnen kann was ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 69 Followern an